Cache und Speicher-benchmark

Dieser Benchmark misst die Bandbreite und die Latenz der verschiedenen CPU-Caches und des Systemspeichers. Wenn man auf irgendein Rechteck, eine Zeile oder eine Spalte doppelt klickt, können individuelle Benchmarks oder Benchmark-Typen gestartet werden.

So kann man beispielsweise nur einen einzigen Test ausführen. Wenn man in ein Rechteck klickt, kann man nur Lese-Tests durchführen- Klickt man auf die Spaltenüberschrift “Read” kann man z.B. nur den L2-Cache testen, indem man auf “L2-Cache” links der Spalte mit den Testergebnissen anklickt.

Wenn man mit der rechten Maustaste auf “Start Benchmark” klickt, wird ein Kontextmenü geöffnet, indem man auswählen kann, ob man alle Benchmarks laufen lässt oder nur den Speicher- oder nur den Cache-Benchmark durchführen möchte.