Wie benutzt man AIDA64 Extreme oder Engineer?

Um die Software zu benutzen, benötigen Sie entweder das EXE-Installationsprogramm oder das ZIP-Paket, welche beide von unserer Website heruntergeladen werden können.

Herunterladen

Sie können das AID64 Extreme EXE Installer oder ZIP Paket aus dem Downloadbereich unserer offiziellen Website herunterladen.

Installation

Mit dem EXE-Installer

Die Installation von AIDA64 mit dem EXE-Installationsprogramm ist einfach: Alles, was Sie  tun müssen, ist das EXE-Paket zu starten und den Anweisungen des Installationsassistenten zu folgen.

Der Installer extrahiert die Dateien in einen neuen Ordner (C: \ Program Files \ FinalWire \ AIDA64) und erstellt standardmäßig eine Desktop-Verknüpfung.

AIDA64 in einen Ordner entpacken

Da AIDA64 keine Installation erfordert, können Sie es ausführen, indem Sie die Dateien in einen leeren Ordner entpacken und aida64.exe starten.

Nach dem Herunterladen des ZIP-Pakets müssen Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und im Kontextmenü "Extrahieren" wählen.

Im Fenster "Extrahierte komprimierte Ordner" müssen Sie einen Zielordner für die AIDA64-Dateien auswählen und dann auf "Extrahieren" klicken.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Extrahierte Dateien anzeigen". Diese Option öffnet automatisch den ausgewählten Ordner mit den entpackten AIDA64-Dateien, sobald sie extrahiert sind.

Jetzt sollten Sie eine Desktop-Verknüpfung erstellen. Um dies zu tun, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "aida64.exe" und wählen Sie im Kontextmenü "Senden an Desktop (Verknüpfung erstellen)".

Extrahieren auf ein tragbares Speichermedium

AIDA64 Engineer kann auf tragbaren Speichergeräten wie USB-Flash-Laufwerken oder externen Festplatten ausgeführt werden, was es ermöglicht, Berichte über die PCs zu erstellen, ihre Leistung oder ihren "Gesundheitszustand" auf der Stelle zu untersuchen. Um die Software von einem externen Speichergerät zu starten, muss man nur die AIDA64-Dateien in einen leeren Ordner auf dem Gerät extrahieren (oder kopieren) und dann aida64.exe ausführen.

Wenn Sie beschließen, das Programm auf den lokalen Computer zu kopieren, müssen Sie die Dateien löschen, nachdem die Wartung beendet wurde, da AIDA64 Engineer nur von einem einzigen Ingenieur oder IT-Techniker genutzt werden darf.

Befehlszeilenoptionen

AIDA64 Engineer bietet mehrere Befehlszeilenoptionen an, mit denen Sie das Netzwerk-Audit, die automatisierte Berichtserstellung, die Remote-Verbindungen und einige Sicherheitsfunktionen anpassen können.

Mit AIDA64 Extreme können Sie nur dynamische Pfad- und Dateinamen verwenden.

Lesen Sie hier mehr über Befehlszeilenoptionen.

 

AIDA64 aktualisieren

AIDA64 kann sich automatisch auf die neueste Version aktualisieren. Die Einstellungen für die automatische Aktualisierung – z.B. wie oft soll AIDA64 nach Updates suchen - sind in Datei | Einstellungen | Allgemein zu finden.

Aber Sie können die Software auch manuell aktualisieren. Dazu genügt es, das ZIP-Paket der neuen Version von der offiziellen Website herunterzuladen, den Inhalt zu extrahieren und die älteren Dateien zu überschreiben. Es ist nicht notwendig, die vorherige Version zu deinstallieren, bevor sie aktualisiert wird.

AIDA64 vom PC entfernen

If we installed the software using the EXE installer, it is recommended that we uninstall it from the Windows Control Panel, clicking “Add or Remove programs”. If we use the ZIP package, it is enough to delete the AIDA64 folder from the computer.