Remote System Informationen

AIDA64 kann detaillierte Hard-und Softwareinformationen von Netzwerkcomputern genauso anzeigen wie die Informationen vom lokalen Rechner. Auf diese Informationen kann man ganz einfach zugreifen, wenn man auf Remote-PC im „Verbunden“-Tab doppelklickt oder mit der rechten Maustaste im Kontextmenü auf „Remote System Information“ klickt. Anschließend sieht man die Details des Netzwerkrechners sowohl im Seitenmenü als auch in den Informationsfenstern. Durch Klicken auf den Namen des Remote Prozesses erhalten wir grundliegende Informationen über den Remote PC, während ein Klick auf den “Trennen”-Button auf der rechten Seite die Verbindung unterbricht.

Auf den Computern, zu denen man sich verbunden hat, erscheint eine Informationsblase neben dem AIDA64-Symbol in der Taskleiste. So wird der Benutzer benachrichtigt, ob eine Verbindung erfolgreich hergestellt wurde. Solange eine Fernverbindung aktiv ist, ist das AIDA64-Symbol in der Taskleiste rot. Es ist möglich, sowohl diese Informationsblase als auch das AIDA64-Symbol auszublenden – dies geht allerdings nur über die Kommandozeilenoption /SILENT.